Vitamin D-Beratung - Gesundheitsberatung

„Insgesamt 82 % der Männer und 91 % der Frauen erreichen nicht die empfohlene tägliche Zufuhr von Vitamin D“

- heißt es in der Nationalen Verzehrstudie II des Bundesforschungsinstituts für Ernährung und Lebensmittel aus dem Jahr 2008.

Insbesondere in unseren nördlichen Breitengraden besteht häufig ein ausgeprägter Vitamin D-Mangel, der sich unerkannt zu multiplen Störungen und Krankheiten entwickeln kann.

Hierzu gehören insbesondere Müdigkeit, Energielosigkeit, Knochen- und Muskelschmerzen, Sonnenallergien, unklare Hautirritationen, Osteoporose aber auch depressive Verstimmungen. Auffällig oft korreliert ein Vitamin D-Mangel mit Krebserkrankungen.

Obwohl die Studienlage zum Vitamin D mit ca. 66.000 Publikationen fundiert dokumentiert ist, wird in der täglichen schulmedizinischen Praxis kaum der Fokus darauf gerichtet.

Als zertifizierte Vitamin D-Beraterin (IVD Dr. von Helden) begleite ich Sie vom Erkennen bis zur endgültigen Ausbalancierung Ihres Vitamin-D-Mangels.

Damit Sie sich wieder rundum wohlfühlen.

Sie haben Fragen ?

Gerne beantworte ich diese vorab in einem kurzen kostenfreien Erstgespräch.

Jetzt Kontakt aufnehmen